Home
|
Impressum
|
Sitemap
|
Login
|
zur Suche
Warenkorb Kurs Warenkorb:
0 Kurse
 

Nachtspaziergang mit Durchblick - mit Thermografie Wärmelecks entdecken

Nummer:
176101b   Kurs läuft bereits oder ist nicht online buchbar. Rufen Sie an. (Kurs läuft bereits oder ist nicht online buchbar. Rufen Sie an.)
Gebühr:
keine
Kursleitung:
Detlef Schuster
Veranstaltungsort:
Holzminden, VHS-Bildungszentrum, Bahnhofstr. 31
Termin(e):
04.02.2016 (Do.) , 18:30 Uhr - 21:00 Uhr
Beschreibung:
Wussten Sie, dass in einem nicht sanierten Gebäude nur ein gutes Drittel der aus Öl oder Gas erzeugten Energie tatsächlich für Wärme im Haus genutzt werden kann? Der Großteil der Energie geht über Wände, Fenster, Böden und Dach verloren. Daher ist es sowohl für den Klimaschutz als auch für den eigenen Geldbeutel wichtig, eine intakte und energetisch gute Gebäudehülle zu haben. Um dort Schwachstellen zu finden, hilft die Technik der Thermografie: Dabei entstehen farbige Aufnahmen, die die Temperaturunterschiede sofort sichtbar machen. So lassen sich Wärmebrücken und Wärmelecks – wie beispielsweise bei mangelhafter Dämmung oder undichten Fenstern – schnell identifizieren. Um energetische Sanierungsmöglichkeiten bekannter zu machen, bietet die Kreisvolkshochschule Holzminden in Kooperation mit der Klimaschutzagentur Weserbergland gGmbH einen „Thermografie-Nachtspaziergang“ an. Die Tour wird von einem geprüften Energieberater geleitet und ist kostenfrei. Nach einer kurzen Einführung geht es zu Fuß zu ausgewählten Gebäuden. Dort werden Wärmebilder aufgenommen und ausgewertet. Der Clou: Hausbesitzer können ihr eigenes Haus mit der Wärmebildkamera untersuchen lassen und bekommen später kostenlos die Bilder und einen Thermografie-Kurzbericht. Bitte melden Sie sich bis zum 15. Januar 2016 an, falls Sie Ihr eigenes Haus für die Thermografieaufnahmen zur Verfügung stellen möchten. Die letztendliche Auswahl der Gebäude, die aufgenommen werden, obliegt dem Energieberater.
Hintergrund: Gemeinsam haben der Niedersächsische Bund für freie Erwachsenenbildung e.V. (nbeb), die Agentur für Erwachsenen- und Weiterbildung (AEWB) und die Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachen eine neue Initiative gestartet, um mehr über das Thema energetische Sanierung und Klimaschutz zu informieren. Nähere Auskünfte unter: www.klimaschutz-niedersachsen.de.
Zusatz:
gebührenfrei

Legende:

freie Plätze
wenige Plätze frei
ausgebucht (Warteliste möglich)
Kurs läuft bereits oder ist nicht online buchbar. Rufen Sie an.