Home
|
Impressum
|
Sitemap
|
Login
|
zur Suche
Warenkorb Kurs Warenkorb:
0 Kurse

Herzlich willkommen bei Ihrer Kreisvolkshochschule Holzminden


  
Herbstprogramm der KVHS 2017

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung.
Ihr KVHS - Team

Neue Kurse für das Herbstprogramm
der KVHS Holzminden online

Die neuen Kurse der KVHS für das zweite Halbjahr 2017 können ab sofort hier gebucht werden. Vielfältig sind wieder die Angebote in den Bereichen Gesundheitsbildung, Kunst & Kultur, Gesellschaft, Sprachen, berufliche Bildung, EDV und Grundbildung. 

Für Fragen und Beratung zu den aktuellen Bildungsangeboten steht das KVHS-Team gerne zur Verfügung. Die Geschäftsstelle der KVHS in der Neuen Straße 7 in Holzminden ist unter Telefon 05531 707-224 und 707-394 sowie über die E-Mail-Adresse info@kvhs-holzminden.de zu erreichen. 
  
Kaufmännische Bildung - xPert Online-Kurse
In einer Informationsveranstaltung am Donnerstag, 28. September 2017 um 18:00 Uhr haben Sie im VHS-Bildungszentrum in der Bahnhofstr. 31 in Holzminden Gelegenheit, sich über das Xpert-Lernnetz zu informieren. Kaufmännische Bildung - Online-Kurse
 
Im Rahmen von „Bildung auf Bestellung“ bietet die KVHS zudem die Umsetzung maßgeschneiderter Angebote für Gruppen oder Firmen an. Kursinhalte, -formen und –zeiten werden dabei nach den Wünschen der Kunden gestaltet. Gemeinsam mit der VHS Höxter-Marienmünster führt die KVHS Holzminden außerdem Prüfungen nach europaweit festgelegten Standards und Lehrplänen durch.
 
Bildungsurlaub Holzminden Bildungsurlaub 2017/2018
 
Die Standort der KVHS Holzminden Standorte der KVHS
 

Aktuelle Informationen

Lehrgänge Psychologie, Pädagogik  und Gesundheit der KVHS Holzminden:

Die Kreisvolkshochschule Holzminden ist Mitglied von vhsConcept, einem Entwicklungs- und Anbieterverbund von 60 Volkshochschulen in Niedersachsen.
Wir entwickeln Weiterbildungsprogramme und Lehrgänge in den Bereich Gesundheit, Bildung und Soziales und führen diese landesweit durch. Wir vermitteln fachliche, tätigkeitsbezogene sowie fachübergreifende Qualifikationen für berufliche, außerberufliche und nebenberufliche Tätigkeiten nach festgelegten Qualitätsstandards. Bei erfolgreicher Teilnahme erhalten Sie einen qualifizierten Nachweis oder bei prüfungsbezogenen Lehrgängen ein Zertifikat von vhsConcept/Landesverband der Volkshochschulen Niedersachsens e.V.
   
 
 
Qualifizierungskurs für Kindertagespflegepersonen
107110e
Kinderbetreuung Holzminden e.V., Sollingstr. 101, Pavillon
Infotermin: Donnerstag, 10.08. und 28.09.2017, 10:00 Uhr
Beginn: 17. Oktober 2017
180,- € (300 UStd.) gefördert vom Landkreis Holzminden
 
Pädagogische Mitarbeiterin bzw. pädagogischer Mitarbeiter an Grundschulen
Kurs-Nr: 107130e
Beginn: Frühjahr 2018
Infotermin: 27.09.2017 um 18:00 Uhr, KVHS Neue Str. 7, R 008
Preis: 580,00 €
 
Mediation
Kurs-Nr: 108145g
Beginn: 21.09.2018
Infotermin / Einführungsworkshop: 14.11.2017 und am 17.04.2018
VHS-Bildungszentrum Bahnhofstr. 31, R 001

Qualifizierung zur Schulbegleitung
Kurs-Nr: 107138e
Beginn: 15 September 2017
Infotermin: 30.08.2017, KVHS Neue Str. 7, R 105
Preis: 580,00 €

Systemischer Familienberater
Kurs-Nr: 108141ee
Beginn: 16.03.2018
Infotermin: 07.11.2017 und 15.02.2018, KVHS Neue Str. 7, R 105
Preis: 1.498,00 € plus 158 Prüfungskosten

Heilpraktiker für Psychotherapie
Kurs-Nr: 108142e
Beginn: 09.04.2018
Infotermin: 23.10.2017 und 12.02.2018, VHS Bildungszentrum Bahnhofstr. 31
Preis: 1.498,00 € plus 158 Prüfungskosten
 

Infotermine:

Systemische/r Berater/in

15.02.2018, 17:00 Uhr, VHS-Bildungszentrum, Bahnhofstr. 31, Holzminden

Heilpraktiker für Psychotherapie

12.02.2018, 19:00 Uhr , VHS-Bildungszentrum, Bahnhofstr. 31, Holzminden

Mediation
Einführungsworkshops zum Lehrgang

14.11.2017 und 17.04.2018, jeweils 17:00-19:15 Uhr, VHS-Bildungszentrum, Bahnhofstr. 31, Holzminden
Flyer
 
Weitere Informationen über die Lehrgänge erhalten Sie  in der KVHS Holzminden unter 05531/707224! 

 

Neue Gebührenermäßigung

Eine Ermäßigung in Höhe von 50 % (statt bisher 30 %) der vollen Kursgebühren erhalten bei Vorlage eines entsprechenden Nachweises: 

  • Schüler und Schülerinnen, Auszubildende, 
  • Studenten und Studentinnen,
  • Absolventen eines Freiwilligendienstes
  • Arbeitslose 

Lehrgänge unterliegen besonderen Konditionen. 

Die Angebote der Wirtschaftsakademie sind nicht ermäßigungsfähig. 
Liegt der Nachweis der Ermäßigungsberechtigung nicht bei der Anmeldung vor, so wird die volle Kursgebühr fällig. Eine nachträgliche Ermäßigung der Kursgebühr ist nicht möglich.  Kosten für Unterkunft und Verpflegung, sonstige Kosten außerhalb der Kursgebühr sowie Veranstaltungen mit einer Gebühr bis einschließlich 10,– EUR sind von der Ermäßigung ausgeschlossen.
 

Umschulung zur Produktionsfachkraft Chemie hat begonnen! 

In dieser Umschulungsmaßnahme werden arbeitslose bzw. gering qualifizierte Beschäftigte in 16 Monaten zur „Produktionsfachkraft Chemie“, einem anerkannten Ausbildungsberuf, umgeschult. Kooperationspartner in diesem innovativen Modell sind die KVHS, Symrise AG, Heller Leder und die BBS Holzminden. Die Umschulung wird über Bildungsgutscheine aus Mitteln der Bundesagentur für Arbeit finanziert.
 

JoKi – Job mit Kind

Erwachsene mit Kindern werden für eine Rückkehr in den Beruf „fit gemacht“. Durch Qualifizierung, sozialpädagogische Betreuung und Unterstützung durch einen Coach werden Chancen und Perspektiven für eine Berufstätigkeit mit Kind aufgezeigt. Die Vermittlung in die Maßnahme erfolgt über das Jobcenter
  

Arbeitsgelegenheiten

In 4 verschiedenen Arbeitsgelegenheiten werden ALG II-Beziehende an den Ausbildungs- bzw. Arbeitsmarkt herangeführt. Ihre individuellen Voraussetzungen werden durch einen geregelten Tagesablauf und klare Aufgabenwahrnehmung verbessert. In den Teilzeit-Maßnahmen (Kreativ- und Teilzeit AGH) geht es um hauswirtschaftliche und handwerklich, kreative Tätigkeiten, in der Maßnahme Integrations-AGH wird neben den Beschäftigungsinhalten auch sozialpädagogische Betreuung gewährleistet. In der Tafel-AGH werden in Kooperation mit der Holzmindener Tafel gemeinnützige Tätigkeiten in diesem Bereich umgesetzt

 

Kompass 

Flüchtlinge mit Anrecht auf einen Integrationskurs können an dieser Kombimaßnahme zur persönlichen und beruflichen Integration teilnehmen. Der reguläre Integrationskurs wird durch sozialpädagogische Betreuung und weitere Maßnahmen ergänzt. Die Maßnahme startet am 01. August starten und läuft bis 31. März 2017.
   

MIA – Migrantinnen und Migranten in Arbeit

40 Migrantinnen und Migranten oder Flüchtlinge mit Bleibeperspektive werden beruflich qualifiziert und durch gezielte sozialpädagogische Unterstützung und Betreuung fit gemacht für den europäischen Arbeitsmarkt. Die Maßnahme startet am 01.09.2016 und findet mit 25 bis 35 Wochenstunden statt. Ein wichtiger Bestandteil ist die betriebliche Qualifizierung ab Frühjahr 2017. Interessierte Betriebe können sich gerne melden.
  

Auf dem Weg zur Produktionsschule

Die KVHS ist seit April 2016 Mitglied im Bundesverband der Produktionsschulen. Mit diesem Schritt hat der Bereich unter Leitung von Corinna Schmidt einen weiteren Meilenstein auf dem Weg zur Produktionsschule erreicht. Die KVHS möchte die Vorteile der Organisationsform Produktionsschule nutzen, um die Zusammenarbeit und den Erfolg der Teilnehmenden weiter zu verbessern. Doch was verbirgt sich hinter dem Wort „Produktionsschule“?
 
Der Begriff Produktionsschule wurde bereits 1923 geprägt, mittlerweile gibt es bundesweit über 100 Produktionsschulen – in Hamburg allein 7. Vorrangige Zielgruppe sind sog. „benachteiligte“ Jugendliche im Alter zwischen 15 und 25 Jahren; die Zusammenarbeit mit Älteren, Flüchtlingen oder Menschen mit Handicap wird als förderlich angesehen. Die Produktionsschule strebt eine Verbindung von allgemeiner und beruflicher Bildung an; Freizeitgestaltung oder gemeinsames Essen sind ebenfalls Konzeptbestandteil.
Ein wesentliches Merkmal ist, dass die Waren bzw. Dienstleistungen nicht als Selbstzweck produziert sondern marktgerecht erbracht und auf Märkten, im Internet oder auf Kundenbestellung hergestellt und verkauft werden. Durch die Produktionsschule ergibt sich keine Konkurrenz für die Wirtschaft, da sich die zeitlichen Abläufe und die Ausgestaltung der Waren und Dienstleistungen nicht mit professionellen Angeboten vergleichen lassen. Bisher bietet die Produktionsschule Holzminden folgende Dienstleistungen an: Renovierung von Spielplätzen, Trockenbaumaßnahmen, Wohnungsrenovierungen, Sanierung oder Neuanlage von Wanderwegen einschließlich Ausschilderung u. v. a. Es werden z. B. Nistkästen gebaut, Holzmöbel aus Paletten, Holzschalen, Waldorfpuppen, saisonale Dekorationsartikel oder andere Produkte auf Kundenwunsch hergestellt. 

 

Umstellung auf SEPA-Verfahren

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer der KVHS, 

nach dem neuen einheitlichen SEPA-Verfahren für den Bankzahlungsverkehr benötigen wir bei Ihrer ersten Anmeldung (für den Lastschrifteinzug) einmalig ein Lastschriftmandat mit Unterschrift. 

Hier finden Sie das SEPA-Lastschriftmandat .   

Laden Sie sich das Mandat herunter, drucken es aus und senden Sie es unterschrieben an uns zurück. Das Mandat gilt für die nächsten drei Jahre, wenn es nicht vorzeitig gekündigt wird.

Unsere neue Bankverbindung nach der SEPA-Norm:
 

IBAN-Nr. DE13 2505 0000 0027 1094 20  /   BIC-Code NOLADE2HXXX

Braunschweigische Landessparkasse

 

 

 

Bildungsprämie

In Kürze findet statt:

Weihnachtliche Floristik
Beginn: 23. November um 17:00 Uhr
Kursort: Bevern, Oberschule, Schloss 13
Interkulturelle Kompetenz in Beruf, Ehrenamt und Alltag
Beginn: 25. November um 10:00 Uhr
Kursort: Holzminden, KVHS, Neue Str. 7
Paula Tobias
Beginn: 23. November um 20:00 Uhr
Kursort: Bevern, Weserrenaissance Schloss Bevern, Schloß Bevern
Access 2013
Ein modernes Datenbanksystem
Beginn: 27. November um 18:00 Uhr
Kursort: Holzminden, VHS-Bildungszentrum, Bahnhofstr. 31
Kochabend zum Element Wasser
Beginn: 21. November um 18:00 Uhr
Kursort: Holzminden, Georg-von-Langen-Schule, Von-Langen-Allee 5