Bildungsurlaub

Satire als Form der Gesellschaftskritik - Auf den Spuren Münchhausens

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

ab 05. Oktober 2020 1 x 12:00 Uhr, 4 x 09:00 Uhr

Kursnummer 103350k
Dozent Hans-Jürgen Fischer
erster Termin Montag, 05.10.2020 12:00–16:00 Uhr
letzter Termin Freitag, 09.10.2020 09:00–13:00 Uhr
Gebühr 498,00 EUR Ü/VP/EZ, Nachlass f. DZ 20,- €/pro Person, zzgl. Kurtaxe
Ort

Parkhotel Deutsches Haus
Münchhausenplatz 4
37619 Bodenwerder
.

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren.

Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Die Welt um uns herum verändert sich rasant. Was macht das mit uns, welche Ängste ruft das in uns hervor? Welche Chancen haben wir, darauf Einfluss zu nehmen – oder müssen wir resignieren? Es herrscht Krisenstimmung – aber was ist die Krise, und was kommt danach? Wie sorgen wir für ein gutes Leben unserer Nachkommen?

Wir wollen diesen Fragen nachspüren, und unsere bisherigen Erfahrungen, Wünsche und Hoffnungen bilden den Leitfaden dazu. Mit der Methode des Biografischen und Kreativen Schreibens nehmen wir eine Rückschau auf persönliche und gesellschaftliche Veränderungen sowie eine Neubewertung unserer Lage vor. Im Plenum und in Kleingruppen sowie durch szenische Darstellungen suchen wir neue persönliche und gemeinsame Ziele für eine gute Zukunft.
Abmeldeschluss: 31.07.2020

Kurstermine

# Datum Uhrzeit
1. Mo., 05.10.2020 12:00–16:00 Uhr
2. Di., 06.10.2020 09:00–16:00 Uhr
3. Mi., 07.10.2020 09:00–16:00 Uhr
4. Do., 08.10.2020 09:00–16:00 Uhr
5. Fr., 09.10.2020 09:00–13:00 Uhr

nach oben
 

Kreisvolkshochschule
Holzminden

Neue Straße 7
37603 Holzminden

E-Mail & Internet

E-Mail Senden
Kontaktformular

Telefon & Fax

Telefon: 05531/707-224
Telefon: 05531/707-394
Fax: 05531/707-408

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2020 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG