Entspannter engagieren - Coaching für Ehrenamtliche in der Flüchtlingsarbeit

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Montag, 11. Februar 2019 um 18:00 Uhr

Kursnummer 101105h
Dozentin Maria Carolina Faes
erster Termin Montag, 11.02.2019 18:00–20:30 Uhr
letzter Termin Montag, 11.03.2019 18:00–20:30 Uhr
Gebühr kostenlos gebührenfrei, gefördert vom Land Niedersachsen
Ort

KVHS
Neue Str. 7
37603 Holzminden
Raum 105

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Ehrenamtliche in der Flüchtlingshilfe sind besonderen Belastungen ausgesetzt und kommen dabei oft an ihre Grenzen. Durch die emotionale Nähe zu den Geflüchteten oder auch die Konfrontation mit den traumatischen Erlebnissen der Geflüchteten fällt es ihnen häufig schwer, sich abzugrenzen. Hinzu kommen Belastungsfaktoren aufgrund der eigenen Handlungsunsicherheit, Infragestellung des eigenen Engagements durch Familie, Freunde und Außenstehende oder auch generell eine Unsicherheit über die politische Bewertung der Flüchtlingsfrage. Hier können entlastende Gespräche und Coaching im kleinen Kreis mit anderen Engagierten hilfreich sein, um die eigenen Erfahrungen in der Flüchtlingsarbeit aufzuarbeiten. Die Mediatorin und Kommunikationstrainerin Maria Faes bietet dazu einmal monatlich eine Gesprächsrunde an. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Voranmeldung spätestens eine Woche vor dem Termin unbedingt erforderlich. Die Gesprächstermine können einzeln gebucht werden.

Maria Carolina Faes Hauptdozentin

Kurstermine

# Datum Uhrzeit
1. Mo., 11.02.2019 18:00–20:30 Uhr
2. Mo., 11.03.2019 18:00–20:30 Uhr

nach oben
 

Kreisvolkshochschule
Holzminden

Neue Straße 7
37603 Holzminden

E-Mail & Internet

E-Mail Senden
Kontaktformular

Telefon & Fax

Telefon: 05531/707-224
Telefon: 05531/707-394
Fax: 05531/707-408

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG