Jungfrauen und Raubritter Sagenabend mit Geschichten aus der Hilsmulde und dem Ith

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Mittwoch, 15. Mai 2019 19:00–21:15 Uhr

Kursnummer 117501h
Dozentin Hilde Körber
Datum Mittwoch, 15.05.2019 19:00–21:15 Uhr
Gebühr 5,00 EUR (Abendkasse) Anmeldung erwünscht (keine Ermäßigung)
Ort

Gemeindebücherei
Schulstr. 14
31073 Delligsen

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


In Kooperation mit der Gemeindebücherei Delligsen

Weiße Jungfrauen, verschlagene Raubritter, emsige Zwerge oder der Teufel selbst, der mit seinen Anhängern Sabbat feiert, sie alle spielen in Sagen und Märchen eine bedeutende Rolle. Sagen sind mündlich überlieferte Erzählungen, die uns einen Zugang zur Geschichte einer Region, zum Alltags- und Arbeitsleben unserer Vorfahren, zu ihren Sitten und Bräuchen und zu ihren religiösen Traditionen vermitteln können. Früher wurden diese Geschichten, die oft einen wahren Kern besitzen, nicht nur an den langen Winterabenden gern erzählt. Im Weserbergland sind zahlreiche fantastische und alltägliche Erzählungen aus grauer Vorzeit überliefert, die zumeist im 19. bzw. frühen 20. Jahrhundert aufgezeichnet wurden.
Die Märchenerzählerin Hilde Körber führt die Besucher des Sagenabends zu vergessenen und meist nicht mehr auffindbaren magischen Orten in der Hilsmulde, im Ith und in den angrenzenden Gebieten.


nach oben
 

Kreisvolkshochschule
Holzminden

Neue Straße 7
37603 Holzminden

E-Mail & Internet

E-Mail Senden
Kontaktformular

Telefon & Fax

Telefon: 05531/707-224
Telefon: 05531/707-394
Fax: 05531/707-408

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG