Logo Europa für Niedersachsen

Produktionsschule Weser-Solling

zurück



In der Jugendwerkstatt (JuWe) werden bis zu 16 junge Erwachsene persönlich stabilisiert und auf eine Ausbildung oder berufliche Tätigkeit vorbereitet. Die jungen Menschen erhalten aus verschiedensten Bereichen ein individuelles Qualifizierungspaket. Allgemeinbildende Kenntnisse, die Stärkung wichtiger Schlüsselqualifikationen und eine fachliche Qualifizierung in verschiedenen Berufsfeldern wird absolviert.

Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 14 und 27 Jahren werden stabilisiert und berufsbezogen qualifziert. Das Hauptziel ist das Hinführen an eine Ausbildung oder Beschäftigung. Lern- und Arbeitsort bilden eine Einheit und werden durch sozialpädagogische Betreuung flankiert




Die Produktionsschule Weser-Solling wird gefördert durch das Jugendwerkstättenprogramm des Europäischen Sozialfonds, das Land Niedersachsen, das Jobcenter und den Landkreis Holzminden. Angegliedert an die Produktionsschule ist das Landesprogramm „Schulpflichterfüllung in Jugendwerkstätten“ mit derzeit drei Plätzen.

Kontakt:

  • Corinna Schmidt
    Stellvertretende Leiterin der Kreisvolkshochschule Holzminden Bereichsleiterin „Arbeit“, Projekte und Maßnahmen der Arbeitsförderung

    Telefon 05531 70457-17
    E-Mail schreiben


nach oben
 

Kreisvolkshochschule
Holzminden

Neue Straße 7
37603 Holzminden

E-Mail & Internet

E-Mail Senden
Kontaktformular

Telefon & Fax

Telefon: 05531/707-224
Telefon: 05531/707-394
Fax: 05531/707-408

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2018 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG