Grundbildung mal andersLernen im und mit dem Internet

zurück



Mehrere Millionen Menschen in Deutschland können nicht richtig lesen und schrei-ben. Es ist aber auch im Erwachsenenalter noch möglich, diese Grundkompetenzen zu erlernen. Dies beweisen nicht zuletzt die 30.000 Menschen, die jährlich an den Volkshochschulen das Lesen und Schreiben trainieren. Mittlerweile haben in den Alphabetisierungs- und Grundbildungskursen digitale Medien an Bedeutung gewonnen und können das Lernen auf vielfältige Weise unterstützen.




Am Donnerstag, dem 17. Oktober und dem 24. Oktober 2019 bietet die Kreisvolkshochschule Holzminden von jeweils 17.00 bis 19.30 Uhr die Möglichkeit, entsprechende Lernportale und Lernsoftware kennen zu lernen. Die zuständige KVHS-Dozentin Katharina König-Brittner stellt die Programme vor, die anschließend von den Teilnehmenden ausprobiert werden können. Ziel des Kurses ist es, dass die An-wesenden dann auch zu Hause alleine weiter lernen können. Die Laptops für den Unterricht werden gestellt. Der Kurs findet im VHS-Bildungszentrum in der Bahnhof-straße 31 in Holzminden statt und ist gebührenfrei.

Wer Erwachsene kennt, die das Lesen und Schreiben nur unzureichend anwenden können, wird darum gebeten, sie auf diesen Kurs hinzuweisen. Anmeldungen für den Kurs sind noch möglich unter Telefon 05531 707-224, über die E-Mail-Adresse info@kvhs-holzminden.de oder direkt auf der Homepage der Kreisvolkshochschule unter www.kvhs-holzminden.de.


nach oben
 

Kreisvolkshochschule
Holzminden

Neue Straße 7
37603 Holzminden

E-Mail & Internet

E-Mail Senden
Kontaktformular

Telefon & Fax

Telefon: 05531/707-224
Telefon: 05531/707-394
Fax: 05531/707-408

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG