Der gewählte Artikel ist nicht mehr verfügbar.

Unterschiede bereichern: Sich selbst und andere besser verstehen

Am Donnerstag, 29.09.2022 bietet die Kreisvolkshochschule Holzminden um 18.30 Uhr einen Vortrag über das Riemann-Thomann-Modell an, in dem die vier Grundausrichtungen der Persönlichkeit anhand der Bedürfnisse nach Nähe, Distanz, Dauer und Wechsel beschrieben werden. Wir alle befinden uns im Spannungsverhältnis zwischen Verbundenheit und Unabhängigkeit und zwischen Berechenbarkeit und Spontanität. Anhand dieser Werte und Motive gestalten wir Kontakte und Beziehungen, und aus dieser Perspektive erleben wir andere als normal oder schwierig.

Das kommunikationspsychologische Modell hilft dabei, sein eigenes Repertoire zu erweitern, sich ins „seelische Ausland“ hineinzuversetzen und private wie berufliche Herausforderungen mit zwischenmenschlicher „Fremdsprachenkompetenz“ zu bewältigen.

Der Vortrag findet in der Kreisvolkshochschule in der Braunschweiger Straße 8 in Holzminden statt.

Der Workshop zum Vortrag, in dem das Thema anhand praktischer Beispiele noch vertieft wird, wird am Freitag, 09.12.2022 stattfinden.

Anmeldungen sind telefonisch unter 05531 707-394, über die E-Mail-Adresse in-fo@kvhs-holzminden.de oder direkt über die Website der Kreisvolkshochschule unter www.kvhs-holzminden.de möglich.

Leistungen der gesetzlichen Pflegeversicherung

Was tun, wenn Familienangehörige auf pflegerische Hilfe angewiesen sind?

Am Mittwoch, 28.09.2022 findet hierzu um 16 Uhr ein Vortrag des Senioren- und Pflegestützpunkts Niedersachsen des Landkreises Holzminden in Kooperation mit der Kreisvolkshochschule statt. Es bestehen zahlreiche Möglichkeiten für die Versorgung von pflegebedürftigen Menschen. Die Modelle reichen von der häuslichen Pflege durch Privatpersonen oder ambulante Pflegedienste über die Tages- oder Nachtpflege bis zur vollstationären Pflege. Der Vortrag von Astrid Krause und Janine Meier informiert gesetzlich Krankenversicherte über die Organisations- und Finanzierungsmöglichkeiten bei Eintritt einer Pflegesituation. Ferner gibt es Tipps, wo sich Betroffene ausführlicher informieren können und wo sie Hilfe und Unterstützung erhalten.

Die gebührenfreie Veranstaltung findet in der Haupt- und Realschule in Eschers-hausen statt.

Anmeldungen nimmt die Geschäftsstelle der KVHS unter der E-Mail-Adresse

info@kvhs-holzminden.de, telefonisch unter 05531- 707 224 oder auch direkt über die Homepage www.kvhs-holzminden.de entgegen.

Ran ans Smartphone!

Eigentlich sollen Smartphones selbsterklärend sein. Viele Menschen stellen allerdings fest, dass dem nicht so ist. Im Kurs der Kreisvolkshochschule Holzminden soll hier am 04.10.2022 und 06.10.2022  Abhilfe geschaffen werden. An den zwei Abenden von 18.30-20.45 Uhr werden Tipps und Tricks vermittelt, die den Umgang mit dem Smartphone erleichtern sollen.

Die Teilnehmenden sollten ihr Smartphone zum Kurs mitbringen sowie die entsprechenden Zugangsdaten. Es werden nur Geräte mit dem Android-System behandelt. Für den Kurs sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Anmeldungen sind möglich über die E-Mail-Adresse info@kvhs-holzminden.de, telefonisch unter 05531- 707 224 oder direkt über die Homepage der Kreisvolkshochschule unter www.kvhs-holzminden.

Ältere Artikel finden Sie in unserem Archiv.


nach oben
 

Kreisvolkshochschule
Holzminden

Braunschweiger Straße 8
37603 Holzminden

E-Mail & Internet

E-Mail Senden
Kontaktformular

Telefon & Fax

Telefon: 05531/707-224
Telefon: 05531/707-394
Fax: 05531/707-408

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2022 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG